Falcone-Clubtreffen vom 24.04.2020 – 26.04.2020 – wegen Corona abgesagt!

Verrückte Zeiten! Wohl dem, der so ein schönes Hobby hat wie wir. Da wird eine Kontaktsperre zur Oase der Glückseligkeit, denn nun darf man in der Garage verschwinden ohne sich rechtfertigen zu müssen. Unser Handeln dient ja nur dazu die Kurve der Ansteckung abzuflachen. 

Eigentlich ganz schön, aber irgendetwas fehlt eben doch. Der Austausch mit Gleichgesinnten, das Fachsimpeln vor zerlegten Motoren, das Bewundern der neuesten Errungenschaften und das gegenseitige Flachsen und Hochnehmen. 

Es wird Zeit für das Frühlingstreffen Grenzland, am wunderschönen Niederrhein in der Nachbarschaft der Niederlande.  Der Campingplatz Forst in Brüggen ist vom 24.04.2020 bis 26.04.2020 gebucht, aber lässt das Virus uns auch gewähren, ist die große Frage?

Das Orga-Team rund um Rolf Kleinheuer und Götz Braake wird Anfang April entscheiden ob und in welcher Form das Treffen stattfinden kann. Oberste Priorität hat dabei unser aller Gesundheit. 

Wie immer erwarten Euch lukullische Genüsse, Lagerfeuer, separater Platz mit Parkmöglichkeiten für unsere Schätze und auch das ein oder andere Wohnmobil. Die Anreise ist ab Freitagmittag möglich und meistens finden sich schon ein paar helfende Hände für den gemeinsamen Aufbau des Zeltes. Am Samstag wird es wie immer eine geführte Ausfahrt in das weitläufige Grenzland geben, gespickt mit der ein oder anderen Sehenswürdigkeit oder Überraschung. Abends dann Grillen, Benzingespräche und Lagerfeuerromantik bis tief in die Nacht. Und am Sonntag, geht es nach dem gemeinsamen Abbau des Zeltes wieder nach Hause.  

Wie gesagt, das ist der Plan. Darüber ob und wie das Treffen stattfinden kann, informieren wir Euch Anfang April.

Wer vorab noch Informationen benötigt, wendet sich an Götz (0170-5666789) oder Rolf (0157-75292398)