Willkommen e Benvenuti beim Falcone-Club Deutschland

Wir sind eine Interessengemeinschaft, die sich vorrangig um den Erhalt klassischer Moto Guzzi Einzylindermotorräder als Kulturgut und Fortbewegungsmittel mit hohem Spaßfaktor widmet. 1976 gegründet von einer Gruppe überzeugter Biker des Modells Nuovo Falcone, hat sich daraus stetig über die Jahre hinweg eine Instanz formiert, die als starke Interessenvertretung und kompetenter Ansprechpartner für diese historischen Motorräder in Deutschland steht.

Von „Airone bis Zigolo“ heißt es bei uns gerne, und so machen unsere Mitglieder und Freunde keine Unterschiede was das eigene Motorrad anbetrifft. Die brave Trotter ist uns genauso ans Herz gewachsen wie eine rassige Falcone Sport. 

So wollen wir auch unseren Freunden, Mitgliedern und Mitmenschen begegnen. Wir kennen keine Unterschiede zwischen Religion, Hautfarbe, Kultur oder Herkunft. Uns alle verbindet die Passion und die  Leidenschaft für die ehemals größte italienische Motorradmarke mit ihren tollen Motorrädern, die immer noch seit 1921 in Mandello del Lario am schönen Lago di Como ihren Sitz hat. Der Kontakt zu unseren italienischen Guzzi-Freunden mit regelmäßigen Austausch ist uns sehr wichtig und zum festen Bestandteil des Falcone-Clubs geworden.

Wir sind stolz darauf, ehemalige Werksarbeiter bis hin zum damaligen Chefingenieur in unserer Mitgliederliste zu führen, die weit über 200 Guzzi-Einzylinderfahrer auch anderer Nachbarländer umfasst.

Mehrmals jährlich veranstalten wir unsere schon traditionellen Treffen. Die Falcone-Post, unsere Clubzeitung, erscheint  2x jährlich und informiert hierüber, beinhaltet zudem die Kontaktadressen der Mitglieder und dient als klassische Plattform für die wichtige Hilfe bei Ersatzteilen, Tipps und Erfahrungen. Darüber hinaus beteiligen wir uns an Ausstellungen und Oldtimer-Messen (Hamm Westfalen) und an Ausfahrten z.B. in Belgien (Perk/ Ribacourt), Niederlande (Otterlo) und natürlich auch in und um Bella Italia (z.B. die klassische Oltimerfahrt Milano-Taranto). 

Viel Spaß nun beim Stöbern und Staunen auf unserer Homepage und vielleicht können wir Dich ja bald mit deiner „Monocilindro“ in unserer Falcone-Club  Familie begrüßen.

Bis bald, saluti e ci vediamo!

Mattheo