Siegerehrung der Jahreszielfahrt 2021

„Kraftquellen und Lebensadern“

Jedes Jahr ein neues Thema mit mehr als 100 ausgewählten Zielen zu einem Thema aus Natur, Kultur oder Technik: also ist die Jahreszielfahrt „Motorrad-KultTour“!

Zum Jahresende wurden dann die die Zielfotos und Erlebnisse im Wertungsheft oder Fotobuch zusammengefasst und dem Ausrichter zur Auswertung gesendet.

Bei unserer Premierenveranstaltung gab es 15 Nennungen und am Ende 5 Wertungshefte. Von den 119 Zielen wurden immerhin 77 angefahren, davon wurden 7 von 3 Teilnehmern und das Flößer- und Sägemühlenmuseum in Schiltach sogar von 4 Teilnehmern angefahren. Je nach Wohnort sind die einen mehr im Norden, andere im Süden unterwegs gewesen. Den Vogel schossen Hanne und Uwe ab: sie fuhren mit der Breva auf Urlaubsreise nach Norwegen und fotografierten dort ein Wasserkraftmuseum als joker. Dafür schafften sie es nicht, in das nur 16 km entfernte Kornwestheim zum alten Bahnwasserturm zu fahren, der heute eine event-location beherbergt. Ich selbst hatte dort das Vergnügen, vom Inhaber hereingebeten zu werden und ein paar Fotos zu machen. Lobenswert auch Martins Sportsgeist: nach meiner Erinnerung Anfang Dezember fuhr er noch mal los, um dem Ausrichter zuliebe wenigstens ein paar Ziele vorweisen zu können. Danke, das spornt mich an!

 Der Wertungsmodus hatte so seine Tücken: nicht jeder hat verstanden, daß das Ortsschild wichtig ist: es bringt nicht nur Punkte (auch wenn man das Zielobjekt mal nicht finden sollte), sondern dient auch als Beweis, dass man wirklich vor Ort war. Manche Zielobjekte sehen sich nämlich zum Verwechseln ähnlich- das wird beim diesjährigen Thema „Bäume“ noch deutlicher. So erspart das Ortsschild auch, das Motorrad unbedingt neben das Zielobjekt zu wuchten- das muss nicht, darf aber mit aufs Foto. Ich habe alles gewertet, was eindeutig erkennbar war.

Auf unserem Winterfest in Much konnten nun die Sieger geehrt werden:

5. Platz – Martin Guckert, 3 Ziele nach Erinnerung, 136 Punkte

4. Platz – Hans-Jürgen Pelzer, 6 Ziele im Süden, 156 Punkte

3. Platz – Hanne u. Uwe Foß, 14 Ziele (1 in N), 372 Punkte

2. Platz – Bernd Luchtenberg, 54 Ziele, 1067 Punkte

1. Platz – Peter Welsch (Peterle), 41 Ziele, 1072 Punkte

Die Sieger 2021 – Peterle und Bernd


Die ersten 3 Plätze wurden mit einem Präsent belohnt: es gab Modelle von Sterling- Motoren bzw. von Guzzi.

Ich freue mich nun dieses Jahr auf eure rege Teilnahme an der Fahrt zu den „Baumgestalten und Baumgeschichten“. Die Ausschreibung findet ihr auf der homepage, die Anmeldung über den link https://falcone-club.de/anmeldung-jahrerszielfahrt-2022/

Allzeit gute Fahrt auf der „KultTour“ wünscht Euch Bernd